"Quantenmüll" auf Russisch

esli
Meine Kurzgeschichte "Quantenmüll" (u.a. enthalten in der Kurzgeschichtensammlung "Eine unberührte Welt") ist in der Märzausgabe der russischen Science Fiction und Fantasy-Zeitschrift "ESLI" erschienen – und zwar gleich als erster Beitrag; sie beginnt auf Seite 3.

Das rund 270 Seiten dicke taschenbuchartige Heft enthält außerdem Stories von Stephen Baxter, Christopher L. Bennett, Pat MacEwen, Allen M. Steele, Justin Stanchfield, Carl Frederick – und natürlich auch von russischen Autoren, deren Namen aber nicht ins lateinische Alphabet transkribiert sind, sodass ich mich außerstande sehe, sie wiederzugeben.

Wer des Russischen mächtiger ist als ich, findet das Inhaltsverzeichnis der Ausgabe hier.