"Jesus Video" auf Chinesisch!

jesvid_chin_0
Auch wenn die verschiedenen internationalen Ausgaben der eigenen Romane bereits ein ganzes Regal füllen, ist es doch immer noch ein Ereignis, wenn die Belege einer ersten Übersetzung in eine neue Sprache eintreffen – um so mehr, wenn es eine Sprache wie Chinesisch ist!

Das ist nun also das "Jesus Video" auf Chinesisch. Ein sehr schönes Buch, in dem man gern blättert. Tolles Cover. Ich schlage hier und da auf, schaue mir den ersten Satz an und den letzten, die ich beide fast wortwörtlich auswendig weiß: So also schreibt man das auf Chinesisch. Man braucht mehr Zeichen dafür, als ich gedacht hätte. Während ich blättere und mich freue, merke ich, dass ich mich frage, wie dieses Buch wohl empfunden werden wird im Land von Konfuzius und Mao Tse Tung: Wahrscheinlich werde ich das nie erfahren. Ich werde froh sein können, wenn ich irgendwann Verkaufszahlen bekomme. Die, was ich so von anderen Autoren gehört habe, regelmäßig gigantisch sind. Eine Million verkaufte Exemplare, das sei in China gar nichts.

Auf jeden Fall ein schönes Buch. Erschienen im Verlag ReadingLife, kann ich immerhin entziffern. Jetzt muss ich bloß noch einen Platz im Regal dafür finden.