Mein erstes Belegexemplar in Braille-Schrift

Es haben mich schon viele ungewöhnliche Belegexemplare von Ausgaben meiner Bücher erreicht, aber das, was gestern in dem Karton war, den mir der Postbote an die Tür brachte, war doch noch mal ein Novum: Eine Ausgabe von "Hide*Out" in Blindenschrift.

hideout_braille

So sieht die Titelseite in Brailleschrift aus. Insgesamt, ist dem Deckblatt zu entnehmen, umfasst die Ausgabe sieben Bände, da Braille doch wesentlich voluminöser ist, aber ich habe nur den ersten Band erhalten. Reicht auch.