Nächster Roman bei Lübbe: "Herr aller Dinge"

HaD
Nun ist es heraus: Mein neuer Roman bei Lübbe wird "Herr aller Dinge" heißen, knapp 700 Seiten dick sein und ab 16. September in den Buchläden liegen. Einen ersten Eindruck davon, worum es darin gehen wird, kann man sich hier verschaffen; in absehbarer Zeit will ich außerdem auf meiner Homepage eine ausführliche Leseprobe zur Verfügung stellen.

Dass sowohl dieses Cover wie auch das Cover des ebenfalls diesen Herbst erscheinenden "HIDE*OUT" einen gewissen Hang zur "Schwarzmalerei" zeigen, ist auffallend, aber weder kann ich etwas dafür (die Covergestaltung überlasse ich vertrauensvoll den Profis) noch ist es Masche (da beide Bücher bei verschiedenen Verlagen erscheinen, deren Marketingabteilungen sich meines Wissens nicht absprechen).