AMAZON meldet Unsinn über HIDE*OUT

Seit gestern erhalte ich Massen von Mails von Leuten, die "HIDE*OUT", den Folgeband zu "BLACK*OUT", bei AMAZON vorbestellt hatten und nun folgende Mitteilung des Internetbuchhändlers erhalten haben:

Nach Auskunft des Verlags bzw. Herstellers
wird der folgende Titel leider nicht mehr aufgelegt:

Andreas Eschbach "Hide Out: Thriller"

Dieser Artikel musste nun endgültig aus Ihrer Bestellung gestrichen werden.

Das ist, um das klipp und klar zu sagen (und weiteren Mails dieser Art hoffentlich vorzubeugen) ein Fehler bei AMAZON. Denn ich schreibe zurzeit noch an diesem Buch – und man kann ja wohl kaum ein Buch "nicht mehr auflegen", das noch gar nicht erschienen ist.