Kalender 1999
Tag Uhrzeit Ort Beschreibung
24. bis 31.12.1999 Online bei sf-radio.de Per Real-Audio zu hören oder zum downloaden: meine Lesung von "Besucher in der Neujahrsnacht" von Silvester 1994, die in einer auf die Hälfte (!) gekürzten Fassung im darauffolgenden Jahr in der Silvesterausgabe der ZEIT unter dem Titel "Der Mann aus der Zukunft" veröffentlicht wurde. Viel Spaß!
17.12.1999 früher Nachmittag Blaukirch, Schwäbische Alb KELWITT DAY. Heute landet Kelwitt, der Außerirdische vom Planeten Jombuur! Wer seine Abenteuer bis zum Anbruch des neuen Milleniums "live" miterleben will, muß jetzt anfangen, "KELWITTS STERN"zu lesen. Bei phantastik.de findet sich ein genauer Leseplan für jeden Tag bis Silvester! Viel Spaß!
17. - 19.12.1999 Mainz, Rheingoldhalle PERRY RHODAN WeltCon 2000
aus Anlaß des am 21.12.1999 erscheinenden Bandes 2000.
Obwohl ich nur einen (1) PR-Roman geschrieben habe, hat man mich auch eingeladen, und natürlich habe ich zugesagt. Man sieht sich am Samstag, dem 18.12.1999 - ich bin gespannt.
16.11.1999 20 Uhr Kornwestheim, Stadtbücherei
Kornwestheim liegt fünf Autominuten von meiner Wohnung entfernt. Eine Lesung in unmittelbarer Nachbarschaft - das ist eine besonders spannende Sache...
Lesung aus "Kelwitt's Stern".
Die Tage vorher hatte ich mit einer heftigen Erkältung im Bett verbracht und fürchtete schon, die Lesung absagen zu müssen. Aber dann fühlte ich mich doch einigermaßen, kochte mir eine große Thermoskanne Tee, schnappte meinen "Lese-Kelwitt" und fuhr los. Und es wurde dann doch ganz schön. Zwar hörte man meiner Stimme an, daß es November war, aber die etwa 25 Besucher saßen mucksmäuschenstill und hörten so hingebungsvoll zu, daß ich mehr "Kelwitt" vorlas als je zuvor, und es tat mir fast leid, damit aufhören zu müssen.
29.10. - 1.11.1999 Poitiers (Frankreich), Futuroskope Utopia '99
Kongreß der europäischen Science - Fiction - Schaffenden.
Schwerpunkt diesmal: Deutschland.
Puh! Wow! Das war was... Auf jeden Fall einen eigenen Bericht wert...
17. Oktober 1999 11 Uhr München Matinée in den Räumen der Firma DAS WERK, Europas größtem Studio für digitale Bildbearbeitung und Video - Post - Production. Eröffnung einer Foto - Vernissage, anschließend Lesung aus "Jesus Video"...
Das hatte natürlich Charme: Das 'Jesus Video' in der digitalen Post-Production. Schlußfolgerung: Würde heute ein zeitgereistes Video auftauchen, man würde die Urheber wohl zuerst in diesen Hallen vermuten...
13. Oktober 1999 20 Uhr Ettlingen, Lichthof des Albertus - Magnus - Gymnasiums "Futuristische Literatur"
Im Rahmen der literaturtage baden/württemberg ettlingen 1999 lesen Achim Stößer, Marcus Hammerschmitt und Andreas Eschbach, multimedial untermalt von der Gruppe PolyPictures.
Allzu viele Zuschauer waren nicht da. Alle, die nicht gekommen sind, haben eine eindrückliche Darbietung versäumt. Die multimediale Umrahmung schuf eine sehr passende, sehr eigentümliche und intensive Atmosphäre, die zum Zuhören geradezu einlud. Bemerkenswert.
September 1999 Die Haarteppichknüpfer erscheint als französische Lizenzausgabe in der edition L'Atalante, Nantes, unter dem Titel Des milliards de tapis de cheveux.
Noch ein wunderschönes Buch! Allmählich wird's...!
August 1999 Kelwitts Stern erscheint im Schneekluth-Verlag.
Ein wunderschönes Buch ist es geworden, das schönste bisher (finde ich).
12.6.1999 16 - 18 Uhr Bretten bei Pforzheim, Restaurant "Stadt Pforzheim" Lesung bei Kaffee und Kuchen, u.a. aus KELWITTS STERN. Veranstaltet von der SPD-Frauengruppe Bretten.
Schön war's! Wer glaubt, Frauen verstünden nichts von Science Fiction, der sollte mal seine Vorurteile überprüfen. Und falls der Kanzler soviel Sinn für Visionen hat wie die SPD-Frauen in Bretten, dann muß uns nicht bang sein...
Juni 1999 Solarstation erscheint als Taschenbuch im Verlag Bastei-Lübbe.
21. - 23.5.1999 Dortmund, Harenberg Center Man sieht sich auf dem "TRINITY CON" alias "European Science Fiction Convention" alias "11. Science Fiction Tage NRW" in Dortmund.